• Schnittstellen & Integration

    Fachverfahren aus allen Branchen anbinden

Nahtloser Datenaustausch, mehr Produktivität, komfortablere Prozesse: enaio® integriert sich problemlos in zahlreiche Herstellersysteme aus den unterschiedlichsten Branchen. Alle Informationen werden zentral verwaltet und sind bedarfsgerecht verfügbar – egal ob über SOAP, REST oder COM.

Microsoft Dynamics, SAP, DATEV – diese und viele weitere Systeme können problemlos mit enaio® verknüpft werden. Denn die Schnittstellenkompatibilität der ECM-Lösung sorgt dafür, dass das Erstellen und Verwalten von Daten automatisiert und synchron funktioniert. So greifen Nutzer z. B. direkt aus ihrer FiBu-Software auf Transaktionen und Buchungssätze zu oder archivieren analoge Eingangsrechnungen nach dem Scan direkt in den gewünschten digitalen Registern und Ordnern.

Oder Eingangsrechnungen werden im Rahmen von Workflow-Verfahren im ERP-System verbucht und mittels enaio® an die zuständigen Stellen weitergeleitet.

Mit dem breiten Spektrum an verfügbaren Schnittstellen für die verschiedensten Geschäftsanwendungen lässt sich nahezu jede Anforderung in kürzester Zeit umsetzen. So können Sie enaio® problemlos in Ihre bestehende IT-Umgebung integrieren und je nach Ihren individuellen Vorstellungen erweitern und anpassen.

Einheitliche Datenbasis

Keine Parallelität der Systeme: Anwender arbeiten weiterhin in ihrer bewährten Arbeitsumgebung.

Nahtlose Prozesse

Ob ERP oder FiBu – mit enaio® verknüpft werden Workflows optimiert und umfassend dokumentiert.

Klare Systemlandschaft

Weniger Administrationsaufwand, mehr Zeitressourcen – Ihre Entwicklungsabteilung dankt es Ihnen.

API & LDAP

API – enaio® client-api

Als objektorientiertes OLE/COM-Programmierinterface kann die Schnittstelle zur Realisierung spezifischer Aufgaben genutzt werden. Der Anwender kann dazu mit eigenem Code in Aktionen von enaio® eingreifen.

Server-API – enaio® server-api

Die Schnittstelle kann zur Integration und Kopplung von enaio® in beliebige Systeme auf beliebigen Plattformen verwendet werden. Ein Bestandteil ist die Webservice-Schnittstelle, die den Dokumentenaufruf per URL erlaubt.

LDAP-Schnittstelle – enaio® directory-services

Diese Komponente ermöglicht die Übernahme von Nutzern aus LDAP-Verzeichnissen und die Authentifzierung am LDAP-Server. Damit kann die Benutzerverwaltung von enaio® mit einem Microsoft Active Directory synchronisiert werden.

Schnittstellen für E-Mail-Lösungen

E-Mail-Archivierung – enaio® mail-archiver

Ein- und ausgehende E-Mails automatisch archivieren – mit diesem Modul kein Problem. E-Mails werden unverändert in einem Mailbox-Ordner in enaio® angelegt. Dabei können auch frei konfigurierbare Workflows gestartet werden. 

Exchange – enaio® exchange

enaio® exchange ermöglicht die Übernahme von E-Mails einschließlich ihrer Anhänge aus dem Microsoft Exchange Server. Komplette E-Mails, oder auch nur deren Anhänge können zur Archivierung an enaio® übergeben werden.

Suche für Outlook – enaio® search

enaio® search stellt eine Outlook-Erweiterung bereit, mit der die Suche von bereits archivierten E-Mail-Objekten gewährleistet wird. Die Suche und Verarbeitung von archivierten E-Mails ist damit ohne Nutzung von enaio® möglich.

Microsoft Dynamics

Microsoft Dynamics NAV – enaio® dynamics-nav

Mit der Verbindung von Microsoft Dynamics NAV und enaio® können Eingangs- und Ausgangsdokumente in enaio® elektronisch abgelegt, organisiert und archiviert werden. Dazu kann in enaio® über den gesamten Dokumentenbestand recherchiert werden.

Microsoft Dynamics AX – enaio® dynamics-ax

Dokumente aus Microsoft Dynamics AX werden in enaio® archiviert und lassen sich direkt aus Dynamics AX anzeigen. Externe Dokumente können gescannt, per OCR, ICR bzw. Barcode-Erkennung automatisch verschlagwortet, validiert und an der richtigen Stelle in enaio® abgelegt werden.

SAP

SAP ArchiveLink®

Über eine zertifizierte Archiv-Schnittstelle unterstützt enaio® die SAP-Schnittstelle ArchiveLink®. Dadurch wird ein vollständiger Datenaustausch mit SAP-Anwendungen ermöglicht. Dokumente und E-Mails werden extern in enaio® erfasst und direkt in SAP angezeigt, die enaio®-Dokumente mit dem passenden Business-Objekt verknüpft.

  • enaio® data2ecm – zentrale Komponente zum Aufbau von Akten in enaio® mit SAP-Bezug.
  • enaio® data2s – mit enaio® data2s können Daten aus enaio® via RFC an SAP übertragen werden.
  • enaio® jump2ecm – der Anwender kann aus SAP heraus in die passende Akte oder den Vorgang springen.
  • enaio® jump2s – der Anwender kann aus einer Akte oder einem Vorgang im enaio® in die passende Transaktion springen.

SAP-Konnektoren

Die enaio® SAP-Konnektoren sind die zentralen Produktkomponenten zur Integration von enaio® in SAP ERP. Die enaio® erp-s-konnektoren erlauben es, Anwendungen auf Basis von enaio® sehr einfach in SAP zu integrieren.

Auswahl aus über 300 Fachverfahren in der Öffentlichen Verwaltung

  • Abfallwirtschaft
  • Archiv
  • Ausländeramt
  • Bauamt
  • Bußgeldstelle
  • EDV
  • Einwohnermeldeamt
  • Gesundheitsamt
  • Gewerbeamt
  • Hauptamt
  • Jobcenter
  • Kasse
  • Kindertagesstätten
  • Personalamt
  • Sitzungsdienst
  • Sozialamt
  • Steueramt
  • Umweltamt
  • Veterinäramt
  • Wohngeldstelle

Jetzt mehr erfahren

Möchten Sie mehr über die Schnittstellenvielfalt von enaio® blueline erfahren? Dann schreiben Sie uns einfach.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen.*
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.*

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzbestimmungen