• enaio®-Anwender

    ViDia-Kliniken setzen auf enaio® als klinikübergreifende Wissensplattform

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe

Schnelle Informationen für alle Klinikabteilungen

Die St. Vincentius-Kliniken und das Diakonissenkrankenhaus bilden gemeinsam den Klinikverbund ViDia Christliche KlinikenKarlsruhe. Die rund 3.000 Mitarbeiter versorgen jedes Jahr etwa 50.000 Patienten stationär und 150.000 Patienten ambulant. Mit zahlreichen Fachabteilungen, mehreren Krebszentren und Instituten bieten die ViDia-Kliniken Gesundheitsversorgung und Forschung auf höchstem Niveau. Als einer der größten Arbeitgeber, medizinische Dienstleister und akademische Lehrkrankenhäuser tragen sie eine immense Verantwortung für die gesamte Region.

In Klinik und Verwaltung der ViDia Kliniken gab es lange Zeit eine Reihe von verschiedenen IT-Lösungen, die nicht miteinander kommuniziert haben. Nach Einführung des ECM-Systems enaio® kann das Krankenhaus nun Daten aus verschiedenen Quellen in elektronischen Akten zusammenfassen und revisionssicher digital archivieren. So schafft enaio® eine klinikweite Informationsplattform, sorgt dabei für mehr Transparenz und gibt eine Übersicht über alle Daten und Dokumente.

 

Digitales Dokumentenmanagement bei den ViDia Kliniken

  • Gründung 1851
  • Mehr als 3.000 Mitarbeiter
  • Jährlich ca. 50.000 Patienten stationär

  • Nach und nach bauen wir mit enaio® eine unternehmensweite Informationslogistikplattform auf, die für Wissenstransfer und Transparenz im medizinischen Bereich und in der Verwaltung sorgt.

    Dr. Gunther Fritzer
    IT-Leiter
    ViDia Kliniken