• enaio®-Anwender

    Optimierter Kundendienst dank ECM

ritterwerk GmbH

Kontrolle über die Informationsflut

Wenn es um Einbau-Kleingeräte im Küchenbereich geht, zählt ritter zu den Besten in Deutschland. Das mittelständische Unternehmen entwickelt, konstruiert und produziert ausschließlich in Gröbenzell bei München. „Made in Germany“ steht daher bei ritter nicht nur für den Standort, sondern auch für hohe Qualitätsstandards sowie modernes und funktionales Design. Mit rund 80 Mitarbeitern wird ein Jahresumsatz von ca. zehn Millionen Euro erwirtschaftet.

Die Aufgabenstellung: Ausgangspunkt für die Entscheidung, eine ECM-Lösung anzuschaffen, war vor allem die Papierflut im Kundendienst. Umständliche Abläufe, viele kopierte Papierdokumente und zeitaufwendige Suchvorgänge behinderten die Arbeit enorm. Der Informationsfluss sollte beschleunigt und die interne, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit verbessert werden. Auch ganz oben in der Wunschliste stand das schnellere Auffinden von Dokumenten sowie die zentrale und sichere Archivierung der Daten.

Unsere Referenz

ECM als zentrale Informationsplattform bei der ritterwerk GmbH

  • 1905 gegründet
  • 80 Mitarbeiter
  • zehn Millionen Euro Umsatz

 

  • "Die Einführung von enaio® und den neuen Geschäftsprozessen lief reibungslos und auch nach der Implementierungsphase bleiben wir mit enaio® anpassungsfähig und flexibel. Die abgebildeten Prozesse lassen sich optimal und einfach an neue Situationen in unserem Unternehmen und in unserem Markt anpassen."

    Alexander Funk
    IT-Leiter
    ritterwerk GmbH