Lösung: Projektmanagement mit enaio®

Projekte effizient und ganzheitlich steuern

Digitales Projektmanagement mit enaio®

Projektreferenz zu dieser Lösung:
Projektmanagement bei der Goldhofer AG

zur Referenz
  • 800 Mitarbeiter
  • 35.000 Fahrzeuge pro Jahr
  • 160 Ziel-Länder
  • 35.000 Fahrzeuge pro Jahr

Digitale Projektakten auf Basis von enaio® bieten Flexibilität, eine hohe Integrationsfähigkeit und weltweite Verfügbarkeit der Daten. Das Besondere ist, dass sie an spezielle Anforderungen genau angepasst werden können – sei es für eine Branche, ein Unternehmen oder auch eine Abteilung eines Unternehmens.

Mit enaio® als Plattform können elektronische Daten, von Office-Dokumenten bis zu Fotos oder CAD-Zeichnungen, verwaltet werden. Auch strukturierte Datenströme eines Warenwirtschafts- oder ERP-Systems sind einfach integrierbar.

  • Redundanzfreie Verwaltung von projektspezifischen Informationen
  • Gleiches “Projekt-Verständnis” für alle Projektbeteiligten
  • Integrierte Workflowfunktionen für schnelleren Projektfortschritt
  • Reduzierung manueller Tätigkeiten innerhalb von Projekten
  • Voraussetzung für Erfüllung von Compliance-Anforderungen
  • Projektakten als Ausgangsbasis für Kunden-, Service-, Maschinen-, Vertragsakten

Endlich Ordnung in allen Projekten
enaio® bietet ein Maximum an Flexibilität

Integrativ

Immer auf dem neuesten Stand: enaio® macht dem Versionierungs-Chaos ein Ende.

Redundanzfrei

Verwalten Sie projektspezifische Informationen zentral an einem Ort.

Prozessorientiert

Workflows unterstützen Sie dabei, jeden Schritt innerhalb des Projekts nachvollziehen zu können.

Digitale Archivlösungen

Archivlösungen erfordern die Einhaltung gesetzlicher Fristen. enaio® unterstützt Sie bei dieser mühsamen Aufgabe.

Digitale Projektakten implementieren

Teamworking effizient, sicher und nachhaltig gestalten

Digitale Projektakten ermöglichen eine transparente Darstellung der mehrdimensional verknüpften Elemente eines Prozesses. Sie „teilen“ sich bei Bedarf digitale Informationen mit Kunden-, Lieferanten-, Vertrags- und anderen Akten. Die Möglichkeit, aus verschiedenen Perspektiven und Ebenen auf die Information zuzugreifen, sorgt für eine höhere Übersichtlichkeit für alle Projektbeteiligte und eine verbesserte Auskunftsfähigkeit von Mitarbeitern.

Insgesamt arbeiten Ihre Mitarbeiter produktiver mit der IT-Infrastruktur und generieren einen höheren Mehrwert. enaio® bietet den kleinsten gemeinsamen Nenner im Projektmanagement – die Bodenplatte unter allen weiterhin nutzbaren Spezialtools zur Ressourcen- und Zeitplanung.

  • Einfacher und schneller Zugriff auf alle wichtigen Personaldaten durch digitale Projektakten
  • Bessere Kommunikation zwischen Projektteilnehmern durch den Zugriff auf “eine” digitale Akte
  • Einfache Berechtigungsvergabe zu einzelnen Projekten durch ein zentrales Rechtemanagement

Projektakten in die Unternehmens-IT integrieren

So unterschiedlich die Anforderungen, so unterschiedlich auch die Einsatzgebiete elektronischer Akten. Digitale Projektakten sind speziell für den Einsatz in Projekten konzipiert worden – vor allem solche, in denen mehrere Personen, Abteilungen und ggf. Standorte involviert sind.

Je nach Unternehmen und Anwendungszweck erweitert sich das Einsatzgebiet, z. B. im Falle des IT-Managements, des internen Projektcontrollings und des Maschinen- und Anlagenbaus. Darüber hinaus auf Dokumente im Projektmanagement sowie bei Kunden und Maschinenakten, bei Wartung und Service, in der Einzelfertigung und in vielen anderen Bereichen.

  • Höhere Transparenz über laufende Projekte durch zentrale Ablagestrukturen
  • Schnellere Einrichtung von Arbeitsplätzen dank klar gesteuertem Informationsfluss
  • Deutliche Arbeitsentlastung durch automatisierte Workflows

  • Es gibt Schränke, es gibt Ordner, es gibt weitere Akten. Das kennen unsere Mitarbeiter und finden sich dort wieder. Es ist einfach, sich zurechtzufinden, zu sagen: Ich weiß, es ist jetzt elektronisch, aber es ist alles wie vorher.

    Holger Rommel
    Leiter IT
    Gries Deco Company – DEPOT
  • Pro Jahr werden 25 Meter Regalbedarf für Papierakten eingespart.

    Rolf Löchter
    Projektleiter Einführung DMS/ECM
    Kreisverwaltung Aachen

Jetzt Infopaket anfordern

Möchten Sie mehr über Projektmanagement erfahren? Dann fordern sie gerne unser Infopaket zu diesem Thema an.

Die Einführung der Software-Lösung ist geplant.
Ich bin an einer Softwarepräsentation interessiert.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen.*
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.*

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzbestimmungen