Lösung: Digitale Mieter- und Immobilienakten mit enaio®

Alle Objekte auf einen Blick

enaio® in der Immobilienverwaltung nutzen

Immobilienwirtschaft umfasst heute weit mehr Aspekte als Bau, Sanierung und Verwaltung von Mietobjekten. Längst ist vorausschauendes Management zu einem integralen Bestandteil für Wachstum und Erfolg geworden. Gesetzliche Vorschriften erfordern noch mehr Weitblick bei Investitions­entscheidungen und zwingen die Unternehmen zu einem nachhaltigen Informationsmanagement. Speziell bei der Koordination von Vergabe- bzw. Geschäftsanbahnungsprozessen fallen große Mengen an Daten und Dokumenten an.

enaio® leistet einen wertvollen Beitrag zur Aufwandsminimierung, indem es alle relevanten Informationen, z. B. Stammdaten von Mietern, Mietobjekten und die damit verknüpften Dokumente effizient strukturiert und verwaltet. Dokumentenmanagement-Module wie digitale Mietobjekt-Akten, Archivierungs- und Notizfunktionen oder zentrale E-Mail-Ablagen fördern nahtlose Prozesse und verringern den Verwaltungsaufwand.

Ganzheitlich

Dokumente in einer einheitlichen Plattform ohne Medienbrüche managen.

Individuell

Maßgeschneidert auf die Anforderungen der Immobilienwirtschaft.

Integrativ

Einzigartige Vielfalt an Schnittstellen zu Office-, ERP- und Fachanwendungen.

Mietobjektakte für den vollen Überblick

Sämtliche Objektstammdaten werden in der Mietobjektakte zentral gesammelt – Ihre Auskunftsfähigkeit ist jederzeit gewährleistet.

Digitale Mieterakte

Von der Vertragslaufzeit bis zur Grundstücksnummer: Für jedes Mietobjekt sind die relevanten Informationen in der Mieterakte stets verfügbar.

Strukturiert arbeiten mit enaio®

Dank der übersichtlichen Ordnerstruktur in enaio® finden Sie alles in kürzester Zeit: Angebote für Instandhaltungsmaßnahmen, Korrespondenz mit Mietern und Betriebskostenabrechnungen.

Alle Mieter- und Objektinformationen im Blick

Die digitale Mieter- & Immobilienakte

Wer Immobilien verwaltet und bewirtschaftet, braucht jederzeit einen klaren Blick auf alle Informationen rund um Gebäude und Mietverhältnisse. Die Mieter- und Immobilienakte sorgt genau dafür – und kann noch mehr.

Sie erhalten jederzeit eine detaillierte Sicht auf Ihre Immobilienbestände, die zugehörigen Dokumente und den Zustand eines Mietobjektes (Modernisierungsmaßnahmen, Einzelrechnungen, aktuelle Bauvorhaben etc.). Dank der gezielten Informationsabfrage sind Sie bei einer Neuvermietung bzw. Anfragen von Mietern oder Maklern umgehend auskunftsfähig.

enaio® stellt zudem Anbindungen zu verschiedenen Portallösungen, besonders im ERP-Bereich, für die Steuerung von Dienstleistern (Hausmeister, Gutachter, Bautechniker etc.) bereit.

Führen Sie Ihre Immobilienverwaltung in die digitale Zukunft – mit einem ECM, das auf die täglichen Herausforderungen des Immobilienmanagements die passenden Antworten bietet.

  • Strukturierte Ablage ein- und ausgehender Dokumente und Belege mit Mieter- oder Immobilienbezug
  • Sofortiger Zugriff auf alle relevanten Informationen
  • Enge Anbindung an Fachanwendungen wie SAP RE-FX, Blue Eagle oder ERP-Systeme mit automatischer Stammdaten-Übernahme bei Aktenneuanlage
  • Integriertes Workflowsystem, z. B. für die Freigabe von Geschäftsdokumenten
  • Wiedervorlagen und Fristen-Management
  • Mandantenfähiges ECM-System

  • "Besonders in einem Immobilienunternehmen ist die Vollständigkeit und Aktualität der Objektdokumentation von großer Bedeutung, denn der Wert des Objekts und die Qualität des Asset Managements hängen maßgeblich von diesen Faktoren ab."

    Anna Maria Losos
    Projektleiterin
    Alstria office REIT AG
  • Die dank der offenen Softwarearchitektur möglichen Entwicklungspotentiale von enaio® - das heißt unternehmensspezifische Lösungen mit den eigenem technischen Know-how realisieren - könnten unter mittelständischen Unternehmen ruhig stärker beworben werden.

    Johannes Baur
    Kaufmännischer Leiter
    HAHNE Holding GmbH

Sie wollen mehr über unsere Lösung erfahren? Schreiben Sie uns!

Ja, Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Alle Informationen über die Datenschutzbestimmung erhalten Sie unter: Datenschutz .