enaio® redline Architektur

Moderne Technologie nutzen

Für Ihre individuelle ECM/EIM-Lösung

enaio® redline basiert auf die modulare und voneinander entkoppelten Microservices-Architektur und bietet daher hohe Ausfallsicherheit, gute Skalierbarkeit und einfachen Betrieb.

enaio® redline ist nach dem Paradigma API-first entwickelt und erlaubt eine einfache Integration von Custom Services. Deshalb besitzt enaio® redline nur einen einzigen, responsiven, geräteunabhängigen HTML5-Webclient, der zustandslos mit den Microservices interagiert.

Es basiert auf standardisierten, nicht-properitären Technologien und verfügt über umfangreiche Design- und Editor-Tools, die Entwicklern zahlreiche Anpassungsoptionen bieten

  •  Moderne Standards & Starke Microservices
  • Einfaches Customizing & Universeller Webclient
  • Hohe Integration & Machtvolle Suche

Die enaio® redline Architektur
Alle Microservices unterstützen REST

Moderne Standards

Solide. Flexibel. Innovativ.

Spring Cloud und Netflix-Microservices-Technologie. HTML5/Angular Webclient Only, Elasticsearch sowie native, vollständige REST-basierte API

Starke Content-Services

Transparent. Automatisch.

Essenzielle ECM-Funktionen (Versionierung, Archivierung, sowie Rendition und Records Management) ergänzt um Business Process Management & Collaboration wie Abonnements, Wiedervorlagen

Einfaches Customizing

Einfach. Individuell. Intuitiv.

Editor- und Designtools, inkl. grafischer Modellierung. Anpassungen mit Hilfe von Skripten und Plugins. Mehrsprachiges Szenariendesign sowie projektspezifische Business-Logik als Microservice

Universeller Webclient

Stateless. Responsive. Schnell.

Responsiver HTML5/Angular-Webclient, verschlüsselte Kommunikation über REST-API und nahtlose Anbindung an Betriebssysteme und native Programme

Hohe Integration

Sicher. Effizient. Erweiterbar.

Integration mit SAP, Microsoft Office und Exchange Server, REST-API-Konzept über Client-Plugins erweiterbar, ETL-Tool

Facettierte Suche

Einzigartig. Stark. Treffsicher.

Elasticsearch-basierte Volltextsuche als zentraler Anlaufpunkt für alle Suchanfragen im System, kombiniert Content- und Metadaten-Suche und linguistische Suche mit Intrafind

Die Microservice-Architektur von enaio® redline

Die Microservice-Architektur von enaio® redline gewährleistet stabile und schelle Services.

Unsere Content- und Infrastruktur-Services sorgen für einen reibungslosen Betrieb des ECM/EIM-Systems. Die Kommunikation zwischen den Services ist über eine schlanke REST-API realisiert.

Die Services lassen sich einfach erweitern und ersetzen. So stellt die Plattform sicher, dass schnell und präzise auf die Anforderungen der Anwender und Systemintegratoren reagiert werden kann. Zukünftige Updates sind dank der unabhängigen Microservices einfacher zu installieren und sicher umzusetzen. Die Integration individueller Komponenten in installierten Kundenanwendungen lässt sich so erheblich beschleunigen.

  • DMS Service: Grundlegende DMS-Funktionen wie die Archivierung von Inhalten und Metadaten, eine Versionierung und die Zugangsdatenverwaltung
  • Search Service: Zentraler Einstiegspunkt für alle Suchen im System
  • Index Service: Erstellen und managen von Indexdaten für die Elastic Search Engine von enaio® redline
  • Rendition Service: Generiert Renditions der Dokumente und erstellt die Preview-Ansichten für den Client
  • Extraction Service: Automatische Extraktion der Metadaten von Dateien, E-Mails oder Officedokumenten und deren Zuordnung zu Indexdaten
  • BPM Service: Workflow Engine für enaio® redline
  • Template Service: Datenübernahme von enaio® nach Microsoft Word
  • Inbox Service: Managt die Nachrichten zwischen Client und Server und stellt in der Mailbox des Anwenders Nachrichten zu Workflows, Abonnements und beobachteten Objekten dar
  • OCR Service: Texterkennung und die Generierung von PDF/A
  • Optionale Services: Anbindung an SAP, Microsoft Exchange Server oder Microsoft AX Server

Skalierbarkeit

Jeder Teil der Anwendung lässt sich nach Bedarf skalieren und kann in so vielen Instanzen wie nötig betrieben werden.

Wartung

Alle Infrastruktur- & Content-Services lassen sich unabhängig voneinander aktualisieren und warten.

Stabilität

Fällt ein Microservice aus, übernimmt eine weitere Instanz bzw. der Infrastruktur-Service startet diesen automatisch neu

Die Suche in enaio® redline bietet Volltext- und Metadatensuchen basierend auf Elasticsearch. Sie zeichnet sich durch eine hohe Performance aus – auch bei hohen Datenbeständen.

Folgende Suchoptionen stehen zur u. a. Auswahl:

  • Crosslinguale & semantische Suche
  • Suche nach Relevanz
  • Synonymsuche

enaio® redline facettierte Volltextsuche

enaio® redline erspart Anwendern das mühsame Suchen und Sortieren in Millionen Dokumenten, E-Mails und Metadaten. Die integrierte Suchmaschine kombiniert Metadaten- und Volltextsuche mit passenden dynamischen Filtern. Noch während der Eingabe wird bereits die Trefferanzahl angezeigt.

Es wird genau das gefunden, das benötigt wird –
in Millisekunden.

enaio® redline eingrenzende Suche

Neben der facettierten Suche, kann auch vorab durch weitere Markierungen wie z. B. dem Erstellungsdatum und dem Ersteller oder dem Objekt- bzw. Dateityp eingegrenzt werden. Vorkonfigurierte Suchen können zur Wiederverwendung gespeichert werden.

Zukunftsorientiert und individuell.

Das ist enaio® redline.

Das Framework enaio® redline liefert das Gerüst, um maßgeschneiderte Fachanwendungen für Informationsmanagement zu erstellen.

  • Wir haben uns für enaio® redline entschieden, weil OPTIMAL SYSTEMS u.a. mit einer modernen und skalierbaren Systemarchitektur, tollem Look & Feel, einem transparenten Lizenzmodell und dem besten Preis-/Leistungsverhältnis punkten konnte.

    Andreas Köster
    Datenbank-/Systemadministrator
    IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH
  • Mit enaio® werden wir die Transparenz konzernweit erhöhen und eine bessere Arbeitsprozessunterstützung im Bereich Informationsmanagement und Dokumentenverwaltung erreichen können.

    Jürgen Koch
    vormals Bereichsleiter IT
    SIMONA AG